Inflatables Textil Shop Kontakt
 
 
     

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen


Allgemeines
Sämtliche Verkäufe und Lieferungen führen wir ausschliesslich auf der Grundlage der nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen aus. Abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Unsere Angebote sind für die Industrie, den Handel, der Behörden, Vereine und/oder ähnlichen Institutionen bestimmt. Aufträge werden erst durch unsere Bestätigung verbindlich. Weicht unsere Auftragsbestätigung von Ihrer Bestellung ab, haben Sie uns dies unverzüglich schriftlich mittzuteilen, da ansonsten Auftragsbestätigung als richtig und beiderseits verbindlich gilt. Nachträgliche Änderungswünsche die Mehrkosten verursachen, werden von uns nur gegen Berechnung dieser Mehrkosten und Verlängerung der Lieferzeit ausgeführt. Diese Änderungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Wir können ohne Angaben von Gründen vom Auftrag zurücktreten, falls anzunehmen ist, dass die Belieferung des Auftraggebers ein finanzielles Risiko für uns bedeutet.

Preise

All unsere Preise verstehen sich in CHF / Schweizer Franken,  zzgl. Mehrwertsteuer, Versandkosten sind in den Preisen nicht inbegriffen und werden separat berechnet. Druckfehler berechtigen nicht zu Schadenersatzansprüchen. Unsere Auftragsbestätigung ist bindend. Preisberichtungen bleiben uns vorbehalten, insbesondere bei Rohstoff und Devisenänderungen. Mit erscheinen eines neuen Katalogs auf unserem Onlineshop sind alle früheren Preise ungültig.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt immer ab Werk, nach unserer Wahl per Post, Paketdienst oder Spedition. Die Auslagen und Kosten trägt der Empfänger. Von uns gelieferte Ware reist auf Gefahr des Bestellers. Für Europalletten werden CHF 20.— pro Stück berechnet, soweit sie nicht bei der Abholung  gegen entsprechende Leerpaletten getauscht werden. Die Lieferung erfolgt Grundsätzlich auf Europaletten.

Lieferzeit

Schnellstens! Teillieferungen sind erlaubt, insbesondere dann, wenn mehrere Artikel  bestellt sind und nicht gleichzeitig zur Verfügung stehen. Dadurch entstehende Mehrportos  gehen zu Ihren Lasten. Lieferfristen beginnen erst, wenn alle von Ihnen zu stellenden Unterlagen bei uns vorliegen. Wir können nur Warenabgabetermine angeben, da wir keinen Einfluss auf das Beförderungsunternehmen haben. Wenn wir durch höhere Gewalt oder unvorhergesehene Ereignisse an der Erfüllung unserer Lieferverpflichtung gehindert werden, verlängert sich die Lieferfrist dementsprechend. Wenn die Verlängerung für Sie unzumutbar ist, haben Sie die Möglichkeit vom Vertrag zurückzutreten, jedoch nur, indem Sie uns den Rücktritt unverzüglich schriftlich mitteilen und wenn es sich nicht um Sonderanfertigungen bzw. bedruckte Artikel handelt. Schadenersatzansprüche wegen zu später Lieferung können gegen uns nicht geltend gemacht werden. Verzögerte Angaben von Auftragsdetails haben automatisch eine Lieferterminverschiebung zur Folge. Fixtermine werden aus rechtlichen Gründen ausgeschlossen.

Warenrückholung

Kosten für Warenrückholungen gehen grundsätzlich zu Ihren Lasten und müssen uns vorher angekündigt werden.

Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert pro Bestellung beträgt CHF 50.--. Sollte dieser unterschritten werden, wird ein Mindermengenzuschlag von CHF 5.-- verrechnet. Davon ausgenommen sind Musterbestellungen.

Werbeanbringung durch uns

Sie erhalten von uns eine Standskizze im PDF-Format. Hierbei handelt es sich um eine reine digitale Platzierung Ihres Druckbildes, diese ist in keinem Fall verbindlich in der Druckschärfe noch in der Farbe. Hier kann es zu Abweichungen zum Originaldruckbild kommen. Es handelt sich bei den Standskizzen ausschliesslich um eine digitale Drucksimulation. Nach Erteilung Druckfreigabe drucken wir allein nach dieser. Wir haften nicht für von Ihnen übersehene Fehler. Bei Druckaufträgen sind Mehr-oder Minderlieferungen, insbesondere in Folge von Fehldrucken bis zu 10%möglich und erlaubt.

Muster

Muster können aus verwaltungstechnischen Gründen nicht zurückgenommen werden. Sollten Sie dennoch Muster retournieren, werden diese nicht gutgeschrieben.

Stückzahl

Vielfaches der kleinsten Verpackungseinheit, kein Anbruch. Beispiel: in der Kleinpackung sind 12 Stück und Sie bestellen 100 Stück, so liefern und berechnen wir 108 Stück, (9 x 12= 108 Stück).

Gewährleistung

Unsere Waren sind soweit nicht anders angegeben Importware aus Fernost. Daher unterliegt sie bei der Benutzung raschem Verschleiss. Dies ist kein Reklamationsgrund. Ausserdem muss immer mit einem gewissen Ausschuss gerechnet werden. Für bis zu 3% Ausschuss besteht keine Ersatzansprüche. Für eventuell darüber hinausgehenden Ausschuss beschränkt sich der Anspruch auf Minderung der Rechnung. Die Waren sind in jedem Fall unverzüglich nach Eingang bei Ihnen durch Sie oder einen von Ihnen damit beauftragten Dritten auf eventuelle Mängel und Stückzahl zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns umgehend schriftlich mittzuteilen. Ansonsten ist jede Gewährleistung ausgeschlossen. Bei äusserlich sichtbaren Transportbeschädigungen ist die Gewährleistung darüber hinaus  auch dann ausgeschlossen, wenn versäumt wurde, die Beschädigung durch den Frachtführer schriftlich bestätigen zu lassen. Genehmigte Rücksendungen werden nur Portofrei  angenommen. Für Artikel, die von Ihnen oder Dritter bedruckt oder bearbeitet werden ist, nachdem wir sie an Sie ausgeliefert haben, ist nach der Bearbeitung  jede Gewährleistung ausgeschlossen.  In jedem Fall sind Schadenersatzansprüche jeglicher Art ausgeschlossen. Für Waren die nicht an Verbraucher weiterverkauft werden, (z.B. Waren, die an Unternehmen verkauft werden, die zu Werbezwecken an Verbraucher verschenken) gilt ferner zusätzlich, dass alle Gewährleistungsansprüche, auch soweit Mängel nicht sofort erkennbar sind, spätestens 6 Monate nach Auslieferung der Waren an Sie verjähren, auch wenn die Ware bis dahin noch nicht in Gebrauch genommen wurden. Auch wenn wir zwischenzeitlich Gewährleistungsansprüche anerkannt haben, verjähren bei Waren, die nicht an Verbraucher geliefert werden,  spätestens 6 Monate nach der ursprünglichen Lieferung alle weiteren Gewährleistungsansprüche.

Spielwaren

Alle in unserem Sortiment befindlichen Spielwaren sind nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Zahlung


Rechnung
Mit der Lieferung erhalten Sie eine detaillierte Rechnung mit Einzahlungsschein.
Konditionen 15 Tage, netto

Vorauszahlung

Wir behalten uns vor, die Lieferung unserer Ware von einer Vorkassen- Rechnung, einer Anzahlung, oder Vorauszahlung des gesamten Bestellwertes abhängig zu machen.

Zahlungsverzug

Bei Überschreiten des Zahlungsziels behalten wir uns die Berechnung banküblicher Zinsen und Mahngebühr vor.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Sie darf weder einem Dritten verpfändet noch sicherheitsübereignet werden. Der Eigentumsvorbehalt wird über den Zeitpunkt des Verkaufs der Ware in der Weise ausgedehnt, dass uns das Eigentum an der Forderung übertragen wird. Wenn Sie mit der Zahlung in Verzug sind, berechtigt uns der Eigentumsvorbehalt auch ohne vorherige Fristsetzung dazu, die Herausgabe der Ware bzw. der Forderung zu verlangen.

Vertragsstrafen / Schadenersatz

Vertragsstrafen können nicht gegen uns geltend gemacht werden. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile ist in jedem Fall Solothurn.

Creative-Trade / JEH

 
 
     
AGB Datenschutz Wiederrufsrecht